Allgemeines

Umzug

Ab sofort findet ihr meinen Blog

HIER

1 Kommentar 18.1.08 17:36, kommentieren

Ich wünsche Euch allen

Fröhliche Weihnachten

Habt ein paar ruhige und besinnliche Tage mit euren Lieben und lasst Euch reich beschenken.

24.12.07 11:07, kommentieren

Ja, ist denn schon Weihnachten ???

Bei meinem Chef schon  Ne, nicht wirklich, aber er erfreut seine Mitarbeiter immer zum Nikolaus mit einem Geschenk. Irgendwie entschädigt das jedes Jahr aufs neue für den ganzen Streß. Diesmal gab es eine Weinkaraffe. Wir sind zwar jetzt nicht so die Weintrinker aber vielleicht werden wir das ja jetzt  Gefreut habe ich mich jedenfalls.

8.12.07 14:04, kommentieren

Mal wieder ein fürchterlicher Tag

Seitdem ich heute aufgestanden bin ist irgendwie der Wurm drin. Auf dem Parkplatz wieder Chaos. Ich bin froh daß das nur noch bis Ende des Jahres so läuft und ab Januar parke ich wieder auf dem altbewährten Parkplatz. Dann hat die Bahn Verspätung und wir bleiben irgendwo in der Pampa stehen. Dann wollte ich mir ein Rosinenbrötchen gönnen. Der Bäcker hatte keins mehr und das um 7 Uhr. Ein anderer Bäcker liegt nicht auf dem Weg. Im Büro geht es dann in einer Tour weiter. Monatswechsel also generell viel zu tun. Mein Chef hat ab nächsten Montag Urlaub der macht also auch die Welle und mein Husten nervt auch. Es soll mich heute bloß keiner fragen wie es es mir geht. Ich freue mich auf heute abend und will dann nur nach Hause und mit meinem Buch auf die Couch.

LG das genervte Knoermelchen

6.11.07 11:16, kommentieren

Krankenstand

Heute geht es schon viiiiiiiiiiiel besser mit meiner Stimme. Sollte zwar vielleicht noch nicht so viel quatschen und das Stimmchen schonen, aber wir haben ja jetzt langes Wochenende dann passt das schon. Der Tag im Büro war irgendwie nicht so toll. Ist schon blöd wenn man nicht so kann wie man möchte. Aber mal einen Tag so überbrücken ging schon. Wenn jetzt nicht das lange Wochenende wär würde ich schon zum Doc gehen damit er mich aus dem Verkehr zieht. Zu meinem Job gehört das telefonieren nunmal dazu und nicht grade wenig.

Ich trinke also weiter Tee und Milch mit Honig und hoffe daß es Tag für Tag besser wird.

Heute geht es zu meinen Eltern. Mein Bruder zieht mal eben die Winterreifen auf mein Autochen und abends gehen wir schön essen. Bin schon gespannt. Meine Mum wollte ja Wolle für einen Spiralschal kaufen. Mal sehen ob sie das schon getan hat und ob sie schon angefangen hat.

So, jetzt gehe ich zu meinem Sockenstrickzeug auf die Couch. Mein Mann schläft noch seelig und süß und bis der aus dem Bett krabbelt wird es wohl noch was dauern.

Einen schönen Feiertag an die die einen haben. An die anderen einen ruhigen Arbeitstag.

LG Bettina

1.11.07 08:27, kommentieren

Husten Schnupfen Heiserkeit

Na ganz große klasse. Letzte Woche hat das ja mit Halsschmerzen bei mir angefangen. Freitag war dann ganz schlimm, aber ab dem Wochenende ging es wieder bergauf. Montag morgen also brav zur Arbeit, aber da dachte ich schon daß es wieder schlimmer wird. Und es wurde schlimmer. Montag abend waren wir noch auf einer Lesung und eigentlich hatte ich mich drauf gefreut aber ich habe irgendwie nur gehustet. War mir schon richtig peinlich. Zu Hause dann mit dickem Schal und ner Wärmflasche ins Bett. Gestern morgen in etwas das gleiche wie Montag. Mir ging es nicht richtig schlecht aber fit war ich auch nicht. Und seit gestern mittag dann die Krönung. Meine Stimme verabschiedete sich so nach und nach. Mittlerweile bringe ich nur noch ein Krächzen hervor. Das gibt ein Spaß heute im Büro. Mal sehen wer mein Telefon übernimmt. Mein Mann meint zwar ich soll zu Hause bleiben, aber warum. Mir geht es doch gut. Meine Kollegen werden sich freuen. Endlich mal Ruhe im Büro

Euch allen einen schönen Tag !!

LG vom stummen Knoermelchen

Nachtrag:

Natürlich haben meine Kollegen Spaß. Ich habe auch nichts anderes erwartet. Na ja, meine Kollegin hat das Telefon und ich kann mal in Ruhe arbeiten ohne störende Anrufe.

1 Kommentar 31.10.07 05:52, kommentieren

Unser Wochenende

Dafür daß ich so viel vor hatte habe ich gar nix geschafft. Grade mal so die Bügelwäsche und das wars. Ansonsten habe ich eher faul rumgesessen, gelesen und ein bißchen gestrickt. Naja, muß auch sein.

Heute ist schon wieder Montag. Ich bin müde wie immer. Heute früh gab es schon einen Kampf um den Parkplatz am Bahnhof. Da wo ich sonst immer losfahre wird umgebaut. Ich kann da zwar parken müsste dann aber mit dem Pendelbus zur nächsten Station und dort einsteigen. Dazu habe ich ja nun gar keine Lust also fahre ich direkt zur nächsten Station und stelle mich da auf den Parkplatz. Natürlich bin ich nicht die einzige, aber daß da so ein Andrang ist hätte ich nicht gedacht. Ich stehe jetzt irgendwo in der Pampa. Das Ganze soll 2 Monate dauern und ich bin jetzt schon genervt.

Allen einen guten Start in die Woche.

LG Bettina

1 Kommentar 1.10.07 07:55, kommentieren

Endspurt

Für diese Woche habe ich es fast geschafft. Ging natürlich schnell mit dem Alltagstrott  aber nun ja. Schön war, daß mein Mann diese Woche noch zu Hause war und alles mögliche erledigt hat, so daß ich abends einfach nur noch die Füße hochlegen konnte. Das hört allerdings ab Montag auch wieder auf. Heute ist nur bis 13.30 Uhr arbeiten angesagt, ich hoffe ich komme pünktlich raus und dann liegt ein ruhiges Wochenende vor uns. Ich hoffe ich kann ein paar Dinge von meiner Bastel-To-Do-Liste abarbeiten.

Wünsche euch einen schönen Tag

LG Bettina

1 Kommentar 28.9.07 07:54, kommentieren

Da ist man

mal 3 Woche nicht da  Diese Orchidee auf dem folgenden Bild stand 3 Jahre bei mir zu Hause und hat nicht geblüht. Ich habe alles mögliche angestellt. Nichts ging. Mein Chef hat sämtliche Fensterbänke mit Orchideen voll stehen und irgendwie blühen die alle wie verrückt. Vor 3-4 Monaten habe ich dieses Sorgenkind mitgenommen und auf seine Fensterbank gemogelt  Kurz vorm Urlaub kamen schon die ersten Knospen und ich war schon meckerig weil ich die Befürchtung hatte daß sie im Urlaub blüht und dann wieder total kahl ist.

Heute früh komme ich ins Büro und da steht diese Orchidee mit dem Zettel dran da. Weiß nicht ob man das richtig lesen kann (konnte leider nicht länger warten) 

Dazu fällt mir nichts mehr ein. Mein Chef der Orchideenflüsterer ;-)

5 Kommentare 24.9.07 19:53, kommentieren

Der Alltag ...

hat mich wieder. Der Wecker um 5 Uhr war schon ziemlich gemein, aber da muß ich wohl durch. Sitze jetzt jedanfalls im Büro. Das Chaos scheint sich in Grenzen zu halten. Mein Chef ist auch gut gelaunt. Nach dem 1. Kaffee werde ich dann mal loslegen.

Einen schönen Tag !!!

3 Kommentare 24.9.07 08:08, kommentieren